Nehmen Sie Kontakt mit uns auf - wir freuen uns auf Sie!
Service-Team 0800 37 55 37 555*
Service-Fax 0800 37 55 37 559
*(kostenfrei für Mobilfunk/Festnetz)

Telefon 07720 9727 - 0 (empfohlen bei Flatrate)
Fax 07720 9727 - 100
zur Anschriftzum Kontaktformular
 
 

Kindervorsorgeuntersuchungen

Gesunder Start ins Leben – Vorsorgeuntersuchungen für Ihr Baby

Um die gesunde Entwicklung Ihres Babys zu beobachten, gibt es einige Vorsorgeuntersuchungen bei ihrem Kind – oft als U1 bis U9 abgekürzt. Dabei prüft ein Arzt, ob sich Ihr Kind körperlich und geistig altersgerecht entwickelt und ob es gesundheitliche Probleme hat. Die erste Vorsorgeuntersuchung bekommt Ihr Baby direkt nach der Geburt, neun weitere folgen bis zu einem Alter von 60 bis 64 Monaten.

 


Alles im Blick mit den „U´s“

Für die Vorsorgeuntersuchungen („U´s“) bei Ihrem Kind sind bestimmte Zeiträume vorgegeben:

  • U1: nach der Geburt
  • U2: 3. bis 10. Lebenstag
  • U3: 4. bis 5. Lebenswoche
  • U4: 3. bis 4. Lebensmonat
  • U5: 6. bis 7. Lebensmonat
  • U6: 10. bis 12. Lebensmonat
  • U7: 21. bis 24. Lebensmonat
  • U7a: 34. bis 36. Lebensmonat
  • U8: 46. bis 48. Lebensmonat
  • U9: 60. bis 64. Lebensmonat

 

Direkt nach der Geburt, noch im Kreißsaal, erfolgt die erste Vorsorgeuntersuchung, die Neugeborenen-Erstuntersuchung oder U1. Dabei prüfen die Ärzte unter anderem, ob die Haut rosig oder verfärbt ist, ob das Kind regelmäßig atmet und ob der Herzschlag und die Reflexe normal sind. Außerdem bekommt das Kind Vitamin K, um Blutungen vorzubeugen.

Die Schwenninger Krankenkasse fördert die regelmäßigen Kinderuntersuchungen! Fordern Sie hier weitere Informationen der Schwenninger Krankenkasse kostenfrei an!

Link zur Infomappenanforderung!

Großer Check

Neben der Neugeborenen-Erstuntersuchung ist die U2 eine der besonders wichtigen Vorsorgeuntersuchungen bei Kindern. In diesem Rahmen wird meist das sogenannte Neugeborenen-Screening durchgeführt, das dazu dient, Krankheiten festzustellen, die dringend behandelt oder zumindest regelmäßig überwacht werden müssen. Dazu gehören Stoffwechselstörungen sowie Störungen der Organfunktionen. Da das Hörvermögen eine wichtige Rolle für die Entwicklung spielt, umfasst die U2 auch einen Hörtest (Hörscreening). Bei Kindern mit einem erhöhten Risiko für Hüftfehlstellungen untersucht der Arzt die Hüfte mit Ultraschall. Das Baby bekommt außerdem wieder Vitamin K und zusätzlich Vitamin D und Fluor für eine gesunde Knochen- und Zahnentwicklung. Der Kinderarzt fragt auch nach Problemen beim Trinken oder sonstigen Auffälligkeiten des Kindes.

Ab der U3 prüft der Kinderarzt bei allen Vorsorgeuntersuchungen bei Kindern die körperliche Entwicklung und alterstypische Fähigkeiten, zum Beispiel ob Ihr Kind bereits sprechen, gehen, hüpfen oder auf einem Bein stehen kann. Auch Hör- und Sehtests gehören zu den Vorsorgeuntersuchungen bei Kindern.

Der Kinderarzt untersucht Ihr Baby nicht nur – er informiert und berät Sie auch zu Fragen der Kindergesundheit, zum Beispiel bespricht er mit Ihnen den Impfkalender, führt Impfungen durch und empfiehlt Vorsorgemaßnahmen wie die Einnahme von Vitamin D-, Fluorid- oder Jodidtabletten.

Kindervorsorgeuntersuchungen beim KinderarztDer Kinderarzt – Begleitet Sie und Ihr Kind durch die „U’s“

 


Gut beraten und versorgt

Wächst und gedeiht Ihr Kind? Mit dem Messen des Kopfumfangs prüft der Arzt, ob sich Ihr Kind gut entwickelt

Bei allen Vorsorgeuntersuchungen untersucht der Kinderarzt Ihr Baby körperlich, wiegt es, misst seine Körpergröße und berät Sie in allen Fragen der Kindergesundheit. Damit Sie keine der wichtigen Vorsorgeuntersuchungen für Ihr Baby verpassen, gibt es verschiedene Erinnerungsangebote wie den Erinnerungsservice der Schwenninger Krankenkasse „Früh gewinnt“. Von der U4 bis einschließlich J1 werden die Eltern automatisch an die   bevorstehende U-Untersuchung erinnert. Als Belohnung für die nachweislich durchgeführte Untersuchung erhält jedes Kind ein altersgerechtes Geschenk. Hier können Sie sich weitere Informationen zu den Leistungen der Schwenninger Krankenkasse unverbindlich und kostenfrei bestellen. Behalten Sie außerdem unsere weiteren Angebote im Blick - wie z.B. Schutzimpfungen - und lassen Sie sich Ihre Vorsorgemaßnahmen im Rahmen des Bonusprogramms der Schwenninger Krankenkasse belohnen.   

Hochwertige Informationen für Eltern

Unser Blog babyharmonie-blog.de bietet weitere Informationen


Das Themenspektrum unseres Blogs reicht von der Familienplanung, Risikoschwangerschaften über Sport und Ernährung während der Schwangerschaft bis hin zur Geburtsvorbereitung und zum richtigen Stillen. Dr. Tanja Katrin Hantke, Gesundheitsexpertin der Schwenninger, gibt regelmäßig wertvolle Tipps.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Krankenkasse wechseln?

Wussten Sie, dass der Wechsel der
Krankenkasse nur wenige Minuten
dauert?
Unverbindliche Informationen
finden Sie hier