Nehmen Sie Kontakt mit uns auf - wir freuen uns auf Sie!
Service-Team 0800 37 55 37 555*
Service-Fax 0800 37 55 37 559
*(kostenfrei für Mobilfunk/Festnetz)

Telefon 07720 9727 - 0 (empfohlen bei Flatrate)
Fax 07720 9727 - 100
zur Anschriftzum Kontaktformular
 
 

Geburtsvorbereitungskurse

Kurse zur Geburtsvorbereitung: Wie bereiten Sie sich auf die Geburt vor?

Geburtsvorbereitungskurse - Yoga für Schwangere liegt im TrendGeburtsvorbereitungskurse

Für werdende Eltern ist die Schwangerschaft ein ganz besonderer Lebensabschnitt. Dazu gehört auch, sich auf die Geburt und die Zeit danach vorzubereiten. In Geburtsvorbereitungskursen lernen Sie, wie eine Geburt abläuft und wie Sie sich auf dieses wichtige Ereignis einstellen können. Das Angebot reicht von klassischen Geburtsvorbereitungskursen bei Hebammen bis hin zu Spezialkursen wie Yoga für Schwangere oder Schwangerschaftsgymnastik.

Link zur Infomappenanforderung!

Geburtsvorbereitungkurse sind wichtige Begleiter

Die Geburt ist für werdende Eltern ein intensives Erlebnis – sowohl psychisch als auch körperlich. Dabei ist die Angst vor der Geburt häufig ein zentrales Thema. Hinzu kommt, dass viele Frauen nicht wissen, wie genau der Geburtsvorgang eigentlich abläuft. Besonders für erstgebärende Frauen ist die nahende Geburt eine neue und unbekannte Erfahrung. Ziel eines Geburtsvorbereitungskurses ist es deshalb, die Ängste abzubauen und Sie durch diese aufregende Zeit zu begleiten. Im Laufe des Kurses lernen Sie, genau die Bereiche Ihres Körpers verstärkt zu spüren, die unmittelbar an der Geburt beteiligt sind, etwa die Beckenbodenmuskulatur. Sie bauen langsam Vertrauen zu Ihrem Körper auf, um sich während der Geburt auf Ihre Kräfte und Fähigkeiten verlassen zu können. Geburtsvorbereitungskurse werden in den meisten Fällen von erfahrenen Hebammen geleitet. Jede schwangere Frau hat dabei gesetzlichen Anspruch auf Hebammenhilfe.


Vielfältige Themen - Geburtsvorbereitungskurse breit gefächert

Ein klassischer Geburtsvorbereitungskurs umfasst verschiedene Themen – von der weiblichen Anatomie über Entspannungstechniken bis hin zu Tipps für die Pflege des Neugeborenen. Typische Kursinhalte sind zum Beispiel:

  • Anatomie der Frau
  • Phasen der Geburt
  • Bewegung im Alltag: rückenschonendes Bücken und Aufstehen
  • Kräftigung der Beckenbodenmuskulatur
  • Atemtechniken und richtige Kräfteeinteilung bei der Geburt
  • Entspannungstechniken
  • Gebärhaltungen
  • Gebärformen, zum Beispiel Hausgeburt oder Wassergeburt
  • Wochenbett, Pflege des neugeborenen Kindes und Stillen
  • Rückbildungsgymnastik
Umfassende und gezielte Informationen zu Kursinhalten und Kursangeboten erhalten Sie bei der Schwenninger Krankenkasse. Fragen Sie einfach nach!

Geburtsvorbereitungskurse erleichtern die Schwangerschaft und Geburt

Entspannungstechniken können Stress und Ängste abbauen

Geburtsvorbereitungskurs für den Lebenspartner

Eine Kostenübernahme für die Kosten eines Geburtsvorbereitungskurses für den Lebenspartner (insofern dieser bei der Schwenninger Krankenkasse versichert ist) übernimmt die Schwenninger Krankenkasse mit bis zu 60 Euro.

Weitere Informationen finden Sie unter Schwangerschaft und Geburt auf der Seite der Schwenninger Krankenkasse.

Selbstverständlich können Sie kostenloses Infomaterial anfordern und sich über weitere Vorteile einer Krankenversicherung bei der Schwenninger informieren.

Übrigens: Auch die Entscheidung, wo und wie Ihr Kind zur Welt kommen soll, ist ein wichtiger Bestandteil der Geburtsvorbereitung. Wenn Sie sich noch unsicher sind, nutzen Sie die Gelegenheit und besichtigen Sie verschiedene Entbindungsstationen oder Geburtshäuser. So können Sie sich bereits im Vorfeld einen ersten Eindruck verschaffen und den Geburtsort gezielt nach Ihren Bedürfnissen auswählen. Ihre Hebamme kann Sie bei der Wahl beraten und unterstützen

Welcher Geburtsvorbereitungskurs ist der richtige?

Gemeinsam aktiv: Mit dem Partner zum GeburtsvorbereitungskursGeburtsvorbreitungskurs - auch als Paarkurs

Um herauszufinden, welcher Kurs der richtige für Sie ist, empfiehlt es sich, zunächst Ihre persönlichen Wünsche und Ziele aufzuschreiben. So können Sie einen Geburtsvorbereitungskurs aussuchen, der Ihren individuellen Wünschen entspricht. Neben dem klassischen Geburtsvorbereitungskurs bei einer Hebamme gibt es noch weitere, interessante Angebote wie

 

  • Geburtsvorbereitungskurs für Männer – hier können werdende Väter lernen, wie sie ihre Frau am besten während und nach der Geburt unterstützen können
  • Yoga für Schwangere
  • Schwangerschaftsgymnastik
  • Meditation
  • Aquajogging
  • Schwimmen

Die Schwenninger Krankenkasse bezuschusst die Kosten für einen Geburtsvorbereitungskurs.

Hochwertige Informationen für Eltern

Unser Blog babyharmonie-blog.de bietet weitere Informationen


Das Themenspektrum unseres Blogs reicht von der Familienplanung, Risikoschwangerschaften über Sport und Ernährung während der Schwangerschaft bis hin zur Geburtsvorbereitung und zum richtigen Stillen. Dr. Tanja Katrin Hantke, Gesundheitsexpertin der Schwenninger, gibt regelmäßig wertvolle Tipps.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Krankenkasse wechseln?

Wussten Sie, dass der Wechsel der
Krankenkasse nur wenige Minuten
dauert?
Unverbindliche Informationen
finden Sie hier